Author : Meyl Konstantin
Title : Der Skalarwellenkrieg Sachbuch mit autobiographischem Bezug
Year : 2016

Link download : Meyl_Konstantin_-_Der_Skalarwellenkrieg.zip

Der Skalarwellenkrieg flammt immer wieder auf, bestimmt unsere Politik und verschwindet wieder in der Versenkung. Die Massenmedien schweigen und wir bekommen nichts davon mit, dass ein Angriff stattgefunden hat. Nur die Politik reagiert. Es ist ein „kalter“ Krieg, deren Waffen geheim gehalten werden. Die Skalarwelle wird durch die Wellengleichung nach Laplace mathematisch beschrieben, jedoch nicht durch die Maxwellschen Gleichungen in ihrer Existenz bestätigt. Der Autor, bekannt durch seine Skalarwellenforschung, konnte diese durch eine gezielte Erweiterung der Feldgleichungen herleiten, indem die dritte Maxwell-Gleichung von null verschieden ist. Wer aber glaubt, das wissenschaftlich abhandeln zu können, der irrt, der wird verhöhnt und bekämpft. Der Autor weiß, wovon er berichtet, denn er hat es selber erfahren. Die Skalarwellen werden von ihrer Entdeckung durch Nikola Tesla, über das Tunguska-Experiment und die Glocke der Nazis (Titelbild) bis in die Gegenwart verfolgt. Die Kornkreise, die zur Eichung dienen, wie auch der Einsatz als Skalarwellenwaffe zwischen Ost und West, runden das Bild des Skalarwellenkrieges ab. Der gegenwärtige Skalarwellenkrieg. Das Kriegsende. In Teheran tanzen die Leute auf der Straße und freuen sich über das Ende der jahrzehntelangen Sanktionen. Im Pariament wird der iranische Außenminister gefeiert. Bilder von dpa zeigen ihn mit dem Lächeln des Siegers. In Amerika feiert sich der US Präsident Barack Obama selber, indem er in einer Fernsehansprache von einem "historischen Fortschritt" spricht. Dabei klopft sich der kriegerischste aller Friedensnobelpreisträger selber auf die Schulter und sonnt sich als Friedensstifter. ...